Nach einer sehr harmonisch und positiv verlaufenen Generalversammlung am vergangenen Freitag, verfügen die TSF wieder über eine komplette Vorstandsriege. Für die turnusgemäße Amtszeit von einem Jahr wurde Thorsten Rau zum 2. Vorsitzenden der Turn- und Sportfreunde gewählt. Diana Weiser (1. Vorsitzende) und Reiner Wahl (Kassier) wurden in ihren Ämtern für weitere zwei Jahre gewählt. Die bisherigen Ausschussmitglieder Larissa Mantel, Johannes Wahl und Uwe Heunisch konnten ebenfalls für zwei weitere Jahre gewonnen werden. Als weiteres Mitglied im Ausschuss können die TSF für die Zukunft Roman Klett begrüßen. Als Kassenprüfer fungieren wiederum für ein Jahr Thomas Reisacher und Hans Mantel.

GV 2017 

Gruppenbild mit Bürgermeister, Geehrten, Vorstands- und Ausschussmitgliedern.
V.l.n.r.: Johannes Wahl, Harald Ockert, Reiner Wahl, Roman Klett, Ingrid Kienzle, Daniel Brumm, Birgitt Lütze, Larissa Mantel, Diana Weiser, Uwe Heunisch, Thorsten Rau, Christoph Hald, Wolfgang Geiger

Weiterer Bericht folgt.

Gschwend 1 gewinnt gegen die BG Bietigheim/Kleiningersheim 7:1 und gegen die TS Esslingen 6:2. Die Mannschaft ist Meister der Verbandsliga Nordwürttemberg und steigt somit auf in die zweithöchste Liga von Baden-Württemberg - die Württembergliga.

Gschwend 2 spielt 4:4 gegen den VfL Kirchhheim 1, verliert 1:7 gegen den SV Vaihingen und beendet die Saison somit auf Platz 7.

Gschwend 3 gewinnt 6:2 gegen die TSG Eislingen 2, verliert 3:5 gegen den Aufsteiger TV Schlierbach und landet auf Platz 2 der Tabelle in der Kreisliga.

Gschwend 4 verliert 1:7 gegen den TV Schlierbach und erkämpft sich ein 4:4 Unentschieden gegen die TSG Eislingen 2. Das Team wird somit Tabellensechster der Kreisliga Staufen/Ostalb.

"Krönender Abschluss" 

der Saison 2016/17 durch zwei hochverdiente Siege der 1. Mannschaft: Andreas Geiger, Marius Bolsinger, Matthias Schumann, Svenja Mantel, Markus Fuchs und Larissa Mantel

Klick für weitere Infos zur Abteilung Badminton.

Siehe auch Rundschau-Bericht vom 21. März 2017.

Bereits zum sechsten Mal wurden die Bezirkshallenmeisterschaften in der Gschwender Mehrzweckhalle ausgetragen.
Sieger 2017: SV Pfahlbronn - die TSF Gschwend belegten den 4. Platz

Nach den guten Ergebnissen in den Gruppenspielen (6 Punkte und 5:3 Tore), schlichen sich bei den TSFlern in den Finalspielen einige Konditions-/und Konzentrationsmängel ein. Für die Zukunft gibts da noch viel Luft nach oben. Für die TSF-Tore waren folgende Spieler zuständig: Ralf Kronmüller 2, Kurt Beck 2, Thomas Beck 1 und Dietmar Wahl 1.

Ergebnisse

Ausführlicher Spielbericht - siehe Amtsblatt Gemeinde Gschwend vom 16.03.2017.

TSF Team Ü50 Bezirkshallenmeisterschaft Kocher/Rems 2017

TSF Ü50-Team
hinten v. l. n. r.: Uli Kämmerling, Kurt Beck, Walter Müller, Thomas Beck
vorne v. l. n. r.: Dietmar Wahl, Dieter Fritz, Ralf Kronmüller, Gerd Schmid

Am 10. März 2017 traten insgesamt 13 Budokas des Dojo Zanshin zur Kyu-Prüfung in der Mehrzweckhalle in Gschwend an.

Die Budokas mussten den Prüfern verschiedenste Abwehrtechniken, Würfe, die Fallschule sowie Randori (Zweikampf) präsentieren. Zudem wurde ihr theoretisches Wissen abgefragt.

Die intensive Vorbereitung auf diese Prüfung wurde belohnt, alle 13 Budokas bestanden unter den strengen Augen von Jochen Ziehr (2. Dan Jiu Jitsu, Dojo Zanshin, Gschwend) und Marco Klenk (1. Dan Jiu Jitsu, Dojo Yanagi, Schechingen) die Kyu-Prüfung.

Gürtelprüfung März 2017

Für weitere Informationen zum Jiu-Jitsu, klick auf: Abteilung Jiu-Jitsu

Die Fußballakademie kommt nach Gschwend

Nach langer Zeit ist es der Fußball-Jugendabteilung der TSF Gschwend wieder gelungen, die renommierte Deutsche Fußballakademie aus Bochum für die Austragung einer Fußball-Lernschule auf dem Sportgelände in Gschwend zu gewinnen. Dazu sind natürlich auch Kinder und Jugendliche aus den Nachbarvereinen recht herzlich eingeladen. In den Pfingstferien vom 08.06. bis 10.06.2017 werden die Trainer der DFA die Kinder und Jugendlichen in alters- und leistungsgerechten Gruppen lernintensiv und nach neuester Trainingsmethodik in die Geheimnisse der modernen Fußballs einführen. Nähere Informationen erhalten Sie von Jürgen Kögler, Tel.: 07972 5604 oder unter: www.dfa-web.de

Info zum DFA Fussballcamp in Gschwend 2017

Zur Bildergalerie

Am 21. und 22. Januar feierten die TSF Gschwend in der Gemeindehalle ihre Jahresfeier und den Familiennachmittag. Eine Vereinspräsentation in Bildern, Rückblick auf sportliche Erfolge, Vorführungen und die Ehrung langjähriger Mitglieder standen dabei im Mittelpunkt. Besonders hervorzuheben ist die Ernennung von Heinz Förstner zum Ehrenmitglied der Turn- und Sportfreunde Gschwend.

Ehrungen bei der TSF Jahresfeier 2017
Bei den Ehrungen auf der Bühne (von links): Rosalinde Kottmann, Jens-Peter Schuller, Conny Drexler, Inge Haseleu, Michael Kronmüller, Heinz Förstner, Markus Weiser, Diana Weiser, Dieter Fritz, Dieter Schüttler, Günter Rotter, Frieder Kuhn und Hans Mantel

Klicken Sie bitte auf "Weiterlesen", um den ausführlichen Bericht zu lesen.

Zusätzliche Informationen