Kevin Heinrich ist der neue Jugendleiter der Abteilung - Hermann Mantel erneut auf zwei Jahre als Abteilungsleiter gewählt.

Kassier Reiner Wahl bedankt sich bei der Abteilung im Namen des Hauptvereins für das tolle Engagement und würdigt die guten Leistungen im Jugend- und Aktivenbereich und wünscht weiterhin viel Erfolg.

Auch Abteilungsleiter Hermann Mantel bedankt sich bei der Vorstandschaft und dem Gesamtverein für die gute und problemlose Zusammenarbeit, sowie bei allen Sponsoren im abgelaufenen Jahr 2016 - allen voran der Raiba Mutlangen und bei Haggi Meis für die Aufsteigertrikots der 2. Mannschaft.

Einige Spieler/innen konnten geehrt werden: Kevin Heinrich für 450 Spiele, Daniel Brumm (350), Carolin Dreier (350) Marius Bolsinger (600), Tom Wengrzik (150), Maren Pregizer (250), Andreas Geiger (600), Michelle Albrecht (200), Markus Fuchs (350), Jasmin Doll (250), Anna Pregizer (300). Es fehlen: Svenja Mantel (750 Spiele), Sophia Stoll (350), Dennis Schulz (250) und Susanne Kopp (150).

Gschwend 1 gewinnt gegen die KSG Gerlingen 2 mit 6:2 und gegen TuS Stuttgart mit 7:1.

Gschwend 2 unterliegt der Gerlingen 3 mit 3:5 Punkten und dem TSV Neuhausen mit 1:7.

Gschwend 3 und 4 gewinnen jeweils mit 8:0 die TG Böhmenkirch 2 und 3.

Aktuelle Tabelle

 

Die 4. Mannschaft steigert sich von Spiel zu Spiel.

Rundschau Gaildorf

Gschwend 1 schlägt den Tabellenzweiten BV Esslingen 1 mit 8:0 in der Verbandsliga.

Gschwend 2 gewinnt 5:3 gegen die TSG Salach 1 in der Bezirksliga.

Gschwend 3 gewinnt das vereinsinterne Kreisligaduell gegen Gschwend 4 mit 7:1.

Tabellen

Elke Freudenberger - hier mit Jasmin Doll im Damendoppel der 2. Mannschaft - holte den entscheidenden Punkt zum 5:3-Sieg gegen die TSG Salach.

Bericht Rundschau

5 mal Gold für unsere Badmintonjugend

9 Gschwender Jugendliche waren beim 2. Ranglistenturnier des Bezirks Nordwürttemberg in Salach am Start. Gespielt wurde in den Disziplinen Einzel und Doppel.

                    Mark Sandor            Mark, Philipp, Sandra, Sina und Kai            Maren Pregizer

Bericht Rundschau

Über 100 Teilnehmer und Teilnehmerinnen kämpften beim 3. Bezirksranglistenturnier der Aktiven des Bezirks Nordwürttemberg in der Gschwender Mehrzweckhalle  am 14. Januar 2017 um Ranglistenpunkte.

  Im Damendoppel A (Landesliga und höher) belegten Elke Freudenberger und Larissa Mantel den 4. Platz, Anna Pregizer und Carolin Dreier erspielten sich Platz 3 in der B-Klasse (Bezirksliga und darunter).

                   Im Dameneinzel B erreichten Rebecca Dreier, Michelle Albrecht und Carolin Dreier die Plätze 4, 2 und 1. Im Herreneinzel A wurde Daniel Brumm Vierter, Marius Bolsinger verlor im Finale kanpp in drei Sätzen und belegte Rang 2.

  Im Herrendoppel A konnte das erste Gschwender Doppel Matthias Schumann / Marius Bolsinger das Finale deutlich für sich entscheiden. Kevin Heinrich kam mit seinem Doppelpartner aus Heubach ebenfalls auf Platz 1.

Gschwender Teilnehmer erkämpfen sich tolle Platzierungen!

Ergebnisse im Überblick:

JE U11: 2. Mark Sandor, ME U11: 2. Sina Mangold, JE U17: 18. Niklas Ammon, ME U17: 1. Maren Pregizer, 3. Michelle Albrecht, ME U19: 3. Anna Pregizer, 7. Rebecca Dreier

      

Bericht Rundschau

der DRK-Initiative "Bürger für Bürger"  und der Fahrschule  "Hermann Heinrich"

für die großzügige Spende zu Gunsten unserer Badminton Jugend!

 Winfried Sprenger, Jugendleiter Kevin Heinrich, Abt.Leiter Hermann Mantel, Hermann Heinrich, Jürgen Feller

11 Teilnehmer der Gschwender Badmintonjugend waren beim 3. Regionalranglistenturnier in Rudersberg erfolgreich - hier die Platzierungen:

JE  U09: 1. Francisco Sandor

ME U11: 1. Sina Mangold

JE  U11: 2. Phillip Stranski, 3. Kai Kugler

JE  U13: 3. Mark Sandor, 4. Tom Schulze, 8. Luis Raddatz

ME U15: 3. Sandra Schock

JE  U17: 5. Niklas Ammon

ME U19: 1. Rebecca Dreier, 5. Nina Schmidtkonz

 

Zusätzliche Informationen